logo

Frankfurt: Ein Portrait

Banken ... und viel Kultur

Ja, in Frankfurt gibt es viele Banken. Deshalb ist der Spitzname der Stadt „Bankfurt“. Aber es gibt hier so viel mehr!

Berühmte Gebäude wie der Römer oder die Paulskirche, wo 1848 die erste deutsche Nationalversammlung stattfand, erzählen viel über die Geschichte der Stadt und der Region. Wichtige Frankfurter Persönlichkeiten wie Johann Wolfgang Goethe repräsentieren die deutschsprachige Kultur, sowie Otto Hahn die Wissenschaften.

Frankfurt ist der Ort von zwei der wichtigsten internationalen Messen, der Internationalen Automobilausstellung (IAA) und der Frankfurter Buchmesse. Aber natürlich ist auch Relionales sehr pupulär: Ebbelwoi (Apfelwein) gehört zur Region wie die Weißwurst zu Bayern.

Die über 700000 Einwohner der Stadt, zu denen auch Menschen aus fast allen Ländern der Welt gehören, und Besucher können sowohl klassische (Städel) wie auch moderne Kunst (Schirn) bewundern. Und zur Erholung kann man den riesigen Frankfurter Stadtwald und den Grüngürtel (75km) erforschen.

Tradition und Moderne, Handel und Kultur leben in Frankfurt nebeneinander. Das macht diese Stadt zu einem Ort der Gegensätze und zu einem Magneten für neugierige Menschen.







       Sprachreisen und Kulturtraining       

Mailen Sie uns


Deutsch-Kurse in Frankfurt


Anmeldung


Facebook Follow us

AGB Datenschutz Impressum


English Deutsch
Copyright © ARE U CURIOUS? 2018